wit & voi

+++ friends & FAVES +++ Catrin, Karo und Vesna von of/Berlin

friends & FAVES, Produktewit & voi1 Comment
 
ofberlin_witandvoi_friendsandfaves
 

Jeder Mensch hat es, zumindest eins. Sie tragen ein Stück unserer Geschichte in sich und erinnern uns an glückliche Momente, an einen bestimmten Geruch, an eine ganz bestimmte Atmosphäre, an ein Gefühl, an einen Freund. Lieblingsstücke.

Karoline Ahner, Catrin Soldo & Vesna Zaneta, Gründerinnen von OF/BERLIN und Teil unseres wit & voi Freundeskreises, stellen euch heute ihre persönlichen Interior Faves vor.

Wieso und weshalb sie ihre absoluten Lieblingsstücke sind, erfahrt ihr hier:
 

 of/Berlin  Gründerinnen  v. links: Karoline Ahner, Catrin Soldo & Vesna Zaneta

of/Berlin Gründerinnen v. links: Karoline Ahner, Catrin Soldo & Vesna Zaneta


//  Was ist Dein absolutes Lieblingsstück?

Karo: Mein aktuelles Lieblingsstück ist die Keramikleuchte von Gantlight.

Catrin: Muss ich mich entscheiden ;) ? Wenn ja, dann ist das die Wandleuchte Skipper von Toshi.

Vesna: Gerade aktuell „Wagner“, die neue Vase aus Porzellan von „Objekte unserer Tage“
 

 Karos Fave: Die Triangle K1 Leuchte von GANTlights

Karos Fave: Die Triangle K1 Leuchte von GANTlights


//  Was macht es so besonders, was macht es zu Deinem Fave? Beschreibe uns Dein Lieblingsstück mit all seinen Ecken und Kanten.

Karo: Das Besondere an der Leuchte ist der geometrische Keramikschirm, durch den das Licht leicht durchscheint.

Catrin: Einfach und flexibel. Alles was du brauchst sind Nagel und Hammer um Skipper anzubringen.

Vesna: Minimalistisch und eine Formsprache die es auf den Punkt bringt. Die Vase aus handgearbeitetem weißen Porzellan kann auch ohne Blumen einfach alsdekoratives Objekt aufgestellt werden. Wagner verbindettraditionelle Handwerkskunst mit modernem, puristischen Design auf höchstem Niveau. Solch eine Kombination findet man heutzutage leider nicht mehr oft.
 

 Catrins Fave: Skipper Lampe von Toshi

Catrins Fave: Skipper Lampe von Toshi

//  Welche Geschichte kannst Du uns über es erzählen? Was müsste man dir bieten, damit du es hergibst? 

Karo: Ich würde die Leuchte auf keinen Fall wieder hergeben, denn sie hat einen Platz über meinem Küchentisch gefunden und sorgt immer wieder für helle Stunden.

Catrin: Das Skipper-Fieber ist ansteckend - selbst bei meiner Familie hängen schon zwei davon… Hergeben will ich sie nicht mehr.

Vesna: 110 Euro
 

 Vensas Fave: Vase Wagner von Objekte unserer Tage

Vensas Fave: Vase Wagner von Objekte unserer Tage

Und jetzt noch mal nachgehakt:


//  Was bedeutet Design für Dich und Dein Leben?

Karo:Design ist auf jeden Fall ein wichtiger Bestandteil meines Lebens, mit schönen Dingen lebt es sich leichter.

Catrin: Schöne Dinge machen das Leben schöner <3

Vesna: Design ist natürlich ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. Ich umgebe mich gerne mit schönen Dingen und möchten durch unsere subjektive Auswahl möglichst vielen Leuten dafür begeistern. Berlin hat so viel Kreativität, Inspiration, Energie und tolle Ideen die einfach in die Welt hinausgetragen werde müssen.

//  Was macht Deinen ganz eigenen Stil aus?

Karo: Ich kombiniere gerne und folge dabei meist meiner Laune.

Catrin: Ich setze auf die richtige Balance zwischen gemütlich und reduziert minimalistisch.

Vesna: Die richtige Mischung machts. Minimalismus und klare Linien mit einigen Highlights, wie coole Materialien und Farbakzente.
 


//  Wie viel Deines Unternehmens steckt in Deinem eigenen Zuhause?

Karo: Ich kaufe ungerne von der Stange und kombiniere gerne Altes mit neuem. E15 ist eines meiner Lieblingshersteller und natürlich unser Portfolio von of/Berlin verleitet mich oft zu Spontankäufen, wie bei der Keramikleuchte von Gantlights. Die Nestbowle von Fundamental haben auch schon den Weg zu mir gefunden und in Zukunft wird das ein oder andere Stück von Objekte unserer Tage dabei sein.

Catrin: Oh schon einiges. Neben der Skipper z.B. auch die PUSH Bowl von Fundamental, Pouches von Hänska, Vermouth von Belsazar, etc. Aber da geht noch was ;)

Vesna: Das ein oder andere Stück hat natürlich schon den Weg in meine Wohnung gefunden. Einige der Dinge hatte ich auch schon vor of/Berlin.


//  Welchen Stil hast Du bis jetzt noch nie gelebt, aber würdest es zu gern?

Karo: Es gibt zuviel Stile die ich toll finde, ich kann mich nie entscheiden.

Catrin: Ich träume immer noch vom coolen Loft mit vielen tollen Jean Prouvé Lieblingsstücken…

Vesna: Jugendstil, finde ich eigentlich in vielen Elementen sehr schön aber mit meiner jetzigen Einrichtung nicht gut kombinierbar.