wit & voi

+++ friends & FAVES +++ Larissa Reuter von HETTI.

friends & FAVESwit & voiComment
 
friendsandfaves_hetti_witandvoi.gif
 

 

Jeder Mensch hat es, zumindest eins. Sie tragen ein Stück unserer Geschichte in sich und erinnern uns an glückliche Momente, an einen bestimmten Geruch, an eine ganz bestimmte Atmosphäre, an ein Gefühl, an einen Freund. Lieblingsstücke.

Larissa Reuter, Gründerin und Designerin von HETTI. und Teil unseres wit & voi Freundeskreises, stellt euch heute ihren persönlichen Interior Fave vor.

Wieso und weshalb es ihr absolutes Lieblingsstück ist, erfahrt ihr hier:

 

Portrait_Larissa_HETTI_witandvoi.jpg

 

//  Was ist Dein absolutes Lieblingsstück?

Mein Lieblingsstück ist der Korbsessel den ich von meiner Oma Hetti geerbt habe. Das Prinzip des Stuhls ist so simpel wie genial, die Materialien sind einfach, aber schön und das Design klassisch und zeitlos wie ich finde.

Er ist bequem und seine Macken und Gebrauchsspuren erzählen Geschichten vom Zusammenleben meiner Familie. Denn mehr noch als sein Aussehen und seine Funktionalität ist es natürlich der emotionale Wert,  der ihn so kostbar für mich macht. Seitdem ich denken kann, stand er im Sommer auf der Terrasse oder im Garten des Hauses meiner Oma und wanderte im Herbst zum Überwintern ins Gästezimmer. Ich glaube meine Großeltern haben ihn sich (zusammen mit einem weiteren Exemplar, was die Zeit nicht überdauert hat) in den 70er Jahren angeschafft. Damals waren diese Korbstühle nichts besonderes und meiner Kenntnis nach vor allem in der DDR weit verbreitet. Heute sind sie, wie ich finde zurecht, wieder in Mode gekommen, denn die Ästhetik ist zeitlos. Der Sessel wird mich immer an meine Oma und die schönen Besuche bei ihr in meiner Kindheit erinnern.  

 

Larissa Reuter_HETTI._witandvoi.jpg

 

//  Was macht es so besonders, was macht es zu Deinem Fave? Beschreibe uns Dein Lieblingsstück mit all seinen Ecken und Kanten. //  Welche Geschichte kannst Du uns über es erzählen? Was müsste man dir bieten, damit du es hergibst?

Ich mag, dass er Zeuge so vieler schöner Familienzusammenkünfte im Hause meiner Großmutter war. Er hat das Gelächter und Gezanke meiner temperamentvollen Sippe miterlebt und trägt die Spuren dieser Zeit. Er wurde schon mehrmals geflickt und an einigen Stellen ist der Lack abgeplatzt. Er wurde nicht immer sehr pfleglich behandelt,  hat den ein oder anderen Regenschauer ertragen müssen und nachgegeben, wenn sich die Verwandtschaft unsanft hat hineinplumpsen lassen. Der herausnehmbare Korb wurde von meiner Schwester, meinen Cousins und mir als Kinder oft umfunktioniert, als Hut oder Kreisel, zum Herumtragen von Spielzeug und ähnlichem benutzt. Ich mag es, dass seine Gebrauchsspuren an diese intensive Zeit erinnern. Ich glaube, ich würde ihn niemals hergeben wollen. :)

 

Larissa Reuter_HETTI._witandvoi.jpg

 

Und jetzt noch mal nachgehakt:

 

//  Was bedeutet Design für Dich und Dein Leben?

Oh ich liebe Design und könnte mich den ganzen Tag damit beschäftigen und umgeben. Ich liebe es Stoffe und Gegenstände zu arrangieren, durch Zeitschriften zu blättern und mich von den vielen Kreativ Schaffenden in Berlin inspirieren zu lassen. In einem schön gestalteten Café zu sitzen macht mich genau so glücklich wie der Anblick einer formschönen Vase oder der Genuss von Kunst welche dem Design ja oft sehr nahe steht. Außerdem bestimmt Design ja auch in beruflicher Hinsicht mein Leben, da ich mich als Designerin für mein Label HETTI. tagtäglich bei der Gestaltung meiner Wohnaccessoires damit auseinandersetze.

 

Larissa Reuter_HETTI._witandvoi.jpg


 

//  Was macht Deinen ganz eignen Stil aus?

Das ist für mich gar nicht so leicht zu sagen, denn ich finde mein persönlicher Stil lässt nicht wirklich eine rote Linie erkennen. Ich kaufe und sammle was mir begegnet und gefällt. Ich gehe selten auf die Suche und glaube daran, dass mich die Dinge finden. Ich mag es, alten Kram vom Flohmarkt, gerne auch schrill und skurril, mit modernen gradlinigen Stücken zu kombinieren.

Der Stil meiner Produkte lässt sich da sehr viel einfacher fassen. Da mag ich es schlicht und gradlinig, farbenfroh und qualitativ hochwertig. Das Design meiner Produkte folgt klaren einfachen Gestaltungsprinzipien, immer unter der Verwendung feinster natürlicher Stoffe und klaren Farben. Ich möchte dass Einfachheit, Harmonie und Qualität wichtige Merkmale meines Designs darstellen.


 

Larissa Reuter_HETTI._witandvoi.jpg

 

//  Wie viel Deines Unternehmens steckt in Deinem eigenen Zuhause?

Zugegeben recht viel, aber nicht immer das Beste davon. Ich finde, dass man Kissen an so gut wie jedem Ort der Wohnung dekorieren und nutzen kann. Und so findet man auch in meinem Zuhause viele Kissen (nicht nur von meinem eigenen Label). Es sind oft Prototypen, fehlgeschlagene Experimente und Kissen mit kleinen Fehlern, die den Weg zu mir nach Hause finden und die ich liebgewonnen habe. Und in meinem Laden in Berlin Neukölln umgebe ich mich jeden Tag mit einem Meer aus Kissen. :)

 

Larissa Reuter_HETTI._witandvoi.jpg

 

//  Welchen Stil hast Du bis jetzt noch nie gelebt, aber würdest es zu gern?

Ich glaube, das ist bei mir ganz Tagesform abhängig. Wenn ich gestresst bin und mich überfordert fühle, wünsche ich mir immer ein ganz gradliniges, minimalistisches und aufgeräumtes Interieur. Wenn es mir gut geht und ich voller Energie bin, habe ich auch mal Lust auf ein ganz exzentrisches lautes Design. Auf einen bestimmten Stil würde ich mich also nicht festlegen wollen.