wit & voi

+++ friends & FAVES +++ Mariusz Malecki von STUDIO ZIBEN

friends & FAVES, Produktewit & voiComment
 
friendsandfaves_studioziben_ohne-Hintergrund.gif
 

 

Jeder Mensch hat es, zumindest eins. Sie tragen ein Stück unserer Geschichte in sich und erinnern uns an glückliche Momente, an einen bestimmten Geruch, an eine ganz bestimmte Atmosphäre, an ein Gefühl, an einen Freund. Lieblingsstücke.

Mariusz Malecki, Designer & Label-Gründer von STUDIO ZIBEN und Teil unseres wit & voi Freundeskreises, stellt euch heute seinen persönlichen Interior Fave vor.

Wieso und weshalb es sein absolutes Lieblingsstück ist, erfahrt ihr hier:


 

 Mariusz Malecki, Label-Gründer von STUDIO ZIBEN  Foto: Joanna Pawlowska

Mariusz Malecki, Label-Gründer von STUDIO ZIBEN  Foto: Joanna Pawlowska


// Was ist Dein absolutes Lieblingsstück?

Mein Lieblingsstück ist ein kleiner, alter Schemel. 


// Was macht es so besonders, was macht es zu Deinem Fave? Beschreibe uns Dein Lieblingsstück mit all seinen Ecken und Kanten.

Ich habe den Schemel irgendwo auf einer Straße in Kreuzberg gefunden. Er stand da allein an der Bordsteinkante. Ich habe mich in ihn sofort verliebt, da er so schön alt ist und der hat echt schön ausgewogene Proportionen. 


// Welche Geschichte kannst Du uns über es erzählen? Was müsste man dir bieten, damit du es hergibst?

Als ich ihn gesehen habe war es dunkel, das war an einem Herbstabend. Ich habe den Kleinen sofort mit meiner Kindheit assoziiert und habe ich mich an meine Oma erinnert. Das war wie eine Reise in die Vergangenheit, um meine Oma zu besuchen. ER BLEIBT BEI MIR FÜR IMMER. Ich kann mich nicht von ihm trennen.

 

 Mariusz absoluter Interior FAVE ist dieser alte Schemel, den er mit einem Hochglanzlack aufpoliert hat.  Foto: studio ziben

Mariusz absoluter Interior FAVE ist dieser alte Schemel, den er mit einem Hochglanzlack aufpoliert hat.  Foto: studio ziben

 Das Fundstück mit einer ganz persönlichen Geschichte...  Foto: studio ziben

Das Fundstück mit einer ganz persönlichen Geschichte... Foto: studio ziben


Und jetzt noch mal nachgehakt:

// Was bedeutet Design für Dich und Dein Leben?

Ich habe vor ein paar Jahren richtig festgestellt : Design ist mein Leben! Jeden Tag wachsen in meinem Kopf neue Ideen, Lösungen, Farbkombinationen. Ich sehe fast überall in meiner Umgebung eine Inspiration für neue Möbel. Das schenkt mir Energie, gute Laune, Spass. 


// Was macht Deinen ganz eignen Stil aus?

Dadurch dass ich ziemlich intuitiv arbeite, ist es mir schwierig mein eigenen Stil zu denieren. Das sollen vielleicht andere machen. Mir ist es wichtig, dass mein Design zeitlos und zeitgemäß ist. Da ich klassische Moderne toll finde, könnte man behaupten, dass ich in diese Richtung gehe. Und vor allem gute Qualität und Eleganz.


// Wie viel STUDIO ZIBEN steckt in Deinem eigenen Zuhause?

Eigentlich 99%. Esstisch habe ich bei einem Trödelhändler gekauft und die 2 Stühle an dem Esstisch von Herman Miller habe ich von einem Freund von mir als Geschenk bekommen. Sonst habe ich viele Prototypen von meinen Möbeln bei mir zu Hause. 


// Welchen Stil hast Du bis jetzt noch nie gelebt, aber würdest es zu gern?

Ein riesiggroßer Raum mit ganz wenig Möbeln, sodass man die Proportionen von den Möbeln verliert und man zum Sofa mit dem Fahrrad fahren muss. Eigentlich mein Kunstprojekt. maybe one day...who knows :))

Wir danken Dir, lieber Mariusz, für dieses schöne Interview und freuen uns Dich und STUDIO ZIBEN zu unseren friends & FAVES zählen zu dürfen!